Presse

Initiative pro Wirtschaft Stuttgart setzt sich für die Novellierung des IHK-Gesetzes ein

Stuttgart, den 30. Juni 2020.

Die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart setzt sich in ihrem Wahlprogramm u.a. für eine Novellierung des IHK-Gesetzes ein. Dafür will sie sich beim Deutschen Bundestag stark machen. In diesem Zusammenhang sollen auch die Themen IHK-Pflichtmitgliedschaft von kleinen Unternehmen und die Höhe der Rückstellungen neu geregelt werden.

Statement der Initiative pro Wirtschaft Stuttgart zum Ausgang der Handelskammerwahl in Hamburg

Stuttgart, den 21. Februar 2020.

Die „Starke Wirtschaft Hamburg“ – das Hamburger Pendant zur Initiative pro Wirtschaft Stuttgart – hat 41 der 58 Sitze im Plenum der Handelskammer Hamburg gewonnen. Damit ist die Kammer endlich wieder handlungsfähig. Die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart freut sich über den großartigen Erfolg der „Starke Wirtschaft Hamburg“ und ist zuversichtlich, dass die Wahl zur Vollversammlung der IHK Region Stuttgart zu einem vergleichbaren Ergebnis führt.

Initiative pro Wirtschaft Stuttgart nimmt neue Wahlordnung erfreut zur Kenntnis

Stuttgart, den 13. Dezember 2018.

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart hat gestern Abend mit klarer Mehrheit die Änderung der Wahlordnung zur Vollversammlung beschlossen. Damit ist sichergestellt, dass die Vollversammlung nach ihrer Wahl 2020 die regionale Wirtschaftsstruktur spiegelbildlich abbildet. Die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart begrüßt diesen Beschluss, der nun allen Beteiligten Rechtssicherheit bietet.

IHK-Mitglieder gründen die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart

 

Stuttgart, den 18. April 2018.

Die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart will durch transparente Informationen und sachlichen Diskurs auch zu strittigen Themen die Bedeutung der Industrie- und Handelskammer darstellen. „Die IHK ist eine wichtige Einrichtung für alle Unternehmen – ob sie direkt oder indirekt Leistungen von ihr beziehen. Wir müssen dafür sorgen, dass sie voll handlungsfähig bleibt“, so die Gründer der Initiative, rund 30 Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen der Region – viele von ihnen Mitglieder der IHK-Vollversammlung.

INITIATIVE PRO WIRTSCHAFT STUTTGART BEGRÜSST DIE BEITRAGSENTLASTUNG DER IHK REGION STUTTGART

Stuttgart, den 22. März 2018.

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart hat in ihrer Sitzung gestern Abend beschlossen, für das Jahr 2018 den Mitgliedsbeitrag um 24 Prozent zu reduzieren. Damit werden die IHK-Mitgliedsbetriebe in diesem Jahr um 8,5 Millionen Euro entlastet. Die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart begrüßt diesen Beschluss.

Initiative pro Wirtschaft Stuttgart geht an den Start

 

Stuttgart, den 01. Februar 2018.

Rund 30 Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen der Region haben die Initiative pro Wirtschaft Stuttgart gegründet. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung von Aufgaben und Nutzen der Industrie- und Handelskammer (IHK) für ihre Mitgliedsunternehmen und die Wirtschaft in der Region nach innen und außen zu unterstreichen.

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Dann schicken Sie bitte eine Mail mit Ihrem Namen, dem Titel Ihres Mediums und Ihre Mailadresse an presse@pro-wirtschaft-stuttgart.de